Rehaklinik Zihlschlacht

Auch dieses Jahr hat  die Swissopen 2018 am 3.11.2018 in Amriswil stattgefunden.

Die Rehaklinik Zihlschlacht durften wir auch dieses Jahr zum 2. mal als Sponsor zählen.

Grossen Dank geht an René Hübner, der in der Disabledklasse (Behindertenklasse) startet.

2005 wagte René Hübner auf der kanarischen Insel Fuerteventura einen kühnen Sprung in einen  Pool.

Dabei rutschte Hübner selbst aus und zog sich eine schwere Verletzung zu:

Er brach sich den Brustwirbel und war von heute auf morgen mit einer Querschnittslähmung ans Bett gefesselt.

Dank der Rehaklinik Zihlschlacht, die René Hübner währen der Rehabilitation immer bei Seite standen und Ihm für den Weg in den Alltag wieder Hoffnung gaben, ging die Genesung bestens voran.

René Hübner, der seit dem Unfall im Rollstuhl sitzt, führt seit 2016 das Arm Wrestling sehr erfolgreich aus.

In seiner kurzen Karriere wurde Hübner bereits Schweizermeister 2017, holt in diesem Jahr an der Europameisterschaft in Bulgarien Bronze und an den Swissopen 2018  Silber und zwei mal Bronze.

 

Gerne möchten wir den Behindertensport ausbreiten. Probetraining jeder Zeit willkommen.

Am 16.3.2019 ist die Schweizermeisterschaft in Villigen im Kanton Aargau.Da die Disabledklasse (Behindertenklasse) noch bisschen Unterbesetz ist, würden wir uns auf noch mehr  Teilnehmer freuen.

Die Swissarmsportfederation bedankt sich bei der Rehaklinik Zihlschlacht nochmals für das Sponsoring und hofft, dass Sie weiterhin den Menschen mit einem schweren Unfall den Mut gibt und Sie René Hübner als Beispiel nehmen können, dass das Leben weiter geht.

 

SAF Präsident

Ivan Sciaroni